ARCHITEKTUR-STUDIENREISEN
DIPL.ING.ANTHONY CATTERWELL

 

JAPAN

 01.04.05
 bis
 10.04.05

einschl. Tokio, Yokohama, Kyoto, Nara u. Osaka. Die  positive Resonanz der im Fr√ľhjahr 2002 durchgef√ľhrte Reise und 14 Jahre Erfahrung mit Reisen nach Japan erm√∂glichen es uns, Ihnen die wesentliche Architektur u. Kultur Japans kompakt u. kosteng√ľnstig zu  einer der sch√∂nsten Jahreszeiten anzubieten. Die sch√∂nen japanischen G√§rten, guten Hotels und brandneuen Objekte von Ando in Awaji und Kobe sind weitere Highlights dieser besonderen Reise.

Architektur Erleben
Reiseziele 1
Reiseziele 2
Reiseziele 3
Info u. Preise 1
Info u. Preise 2
Kontakt

Architektur-
Studienreisen
Dipl.-Ing.
Anthony Catterwell
Architekt BDA Postfach 130149, 64241 Darmstadt
Tel. 06151 9516262
Fax 06151 9516264
catterwell@architekt ur-studienreisen.com

DUBAI + SHANGHAI

17.04.05
bis
24.04.05

Im Herbst 2004 haben wir eine hochinteressante Reise mit einer Gruppe Studenten u. Professoren nach Dubai, Hongkong, Beijing u. Shanghai durchgef√ľhrt und m√∂chten nun unsere Erfahrung in zwei der dynamischsten Stadtentwicklungen unserer Zeit, und zwar Dubai u. Shanghai, in Form einer Kompaktstudienreise weitergeben. Falls erw√ľnscht, k√∂nnen Sie die Reise verl√§ngern.

CHICAGO + NEW YORK

01.05.05
bis
08.05.05

Chicago, ein Bilderbuch der Architekturgeschichte am sch√∂nen Michigan See, wird bei dieser Reise, beginnend mit Bauten aus der Zeit der Chicago School bis heute und mit dem Ergebnis der Erfahrung, die wir bei den vielen Reisen dorthin gesammelt haben, lebendig und kompakt dargestellt. New York, wo die Ans√§tze Chicagos ihre Entfaltung erlebten mit Woolworths, Chrysler u. Empire State Building wird heute durch eine Reihe  von attraktiven Neubauten, u.a. von Nouvel, Meier, Abraham. O.M.A. u. v. m. erg√§nzt. Besonders erfrischend ist die gro√üe Anzahl von neuen Restaurants, Caf√©s, Boutiquen, Hotels, Shops etc. Eine st√§dtebaulichhochinteressante Gro√ümetropole, √ľber deren Inhalt wir evtl. mehr bei einem evtl. Besuch des Stadtplanungsamts oder einem namhaften Architekturb√ľro erfahren werden. Unterbringung im  Hotel Paramount,Architekt Philippe Starcke.

.